JAM unterstützt Fairen Handel

Als Ein­rich­tung der Stadt ver­wen­den wir nun auch fair gehan­del­ten Kaf­fee in unse­ren Räum­lich­kei­ten. „Die Jugend­li­chen orga­ni­sie­ren den Aus­schank an der The­ke eigen­stän­dig und ehren­amt­lich und sind inter­es­siert am Fai­ren Han­del und sei­nen Hin­ter­grün­den“, so Stadt­ju­gend­pfle­ger Kars­ten Stre­eck bei der ers­ten Lie­fe­rung von Kaf­fee durch den Mep­pe­ner Welt­la­den. „Wir unter­stüt­zen die Stadt Mep­pen sehr ger­ne auf dem Weg zur Fai­ren Stadt“.