21.02.2018: “Als unsere Großeltern noch Kinder waren…” — Fotostreifzug durch das alte Meppen

Geschich­te wird durch Bil­der plas­tisch und erleb­bar. Der Hei­mat­ver­ein will dies in den nächs­ten Jah­ren für die ver­schie­de­nen Stra­ßen­zü­ge und Stadt­tei­le demons­trie­ren. Bil­der des Hei­mat­ver­eins und Bil­der, die bei den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern noch vor­han­den sind, sol­len an dem Abend vor­ge­stellt, Anek­do­ten und Zeit­ge­schicht­li­ches zum Bes­ten gege­ben wer­den.

Die Rei­he star­tet mit dem Bereich Gym­na­si­al­stra­ße, Burg­stra­ße und Ober­ge­richts­stra­ße.

Infos:

Ter­min: Mitt­woch, 21.2.2018
Zeit: 19–22 Uhr
Ort: JAM, Jugend- und Kul­tur­zen­trum Mep­pen, An der Blei­che 3
Ein­tritt: n.n.