Mitmachtheater Lili & Claudius zum 2. Mal in Meppen!

Bereits zum zwei­ten Mal gas­tie­ren das Mit­mach­thea­ter Lili & Clau­di­us in Mep­pen. Gemein­sam mit Schü­le­rin­nen und Schü­lern der Mep­pe­ner Grund­schu­len suchen sie auf der Büh­ne des Mep­pe­ner Jugend­zen­trums JAM gemein­sam die Ant­wor­ten, die das Kli­ma und unse­re Umwelt betref­fen.

In ihrem wohl­ver­dien­ten Urlaub suchen Lili & Clau­di­us Erho­lung im Wald­camp. In ihrem Rei­se­ge­päck haben sie aller­hand Sachen dabei — und alle haben ein Kabel und einen Ste­cker. Doch wie kom­men die bei­den bloß an den elek­tri­schen Strom um die Gerä­te ein­zu­schal­ten? Die­se Auf­ga­be lösen Lili & Clau­di­us gemein­sam mit den Kin­dern und haben dabei ziem­lich aus­ge­fal­le­ne Ide­en.

Seit rund 10 Jah­ren sind Vere­na und Vol­ker Stahn­ke ali­as Lili & Clau­di­us mit ihrem Mit­mach­thea­ter unter­wegs, um jun­gen Men­schen die Geheim­nis­se der Natur zu erklä­ren und ihre Geschich­ten zu erzäh­len. Der Name ist dabei Pro­gramm Die jun­gen Zuschau­er wer­den aktiv ins Gesche­hen auf der Büh­ne ein­ge­bun­den und fin­den spie­le­risch die Ant­wor­ten und Lösun­gen auf alle Fra­gen.

Initi­iert wur­de die Ver­an­stal­tung vom Kli­ma­schutz­ma­na­ger der Stadt Mep­pen im Rah­men der Kam­pa­gne „Kli­ma­schutz an Mep­pe­ner Schu­len“.

Bild­un­ter­schrift: Wer bei Lili und Clau­di­us auf die Büh­ne kommt, muss auch schon mal kräf­tig anpa­cken. Doch das macht rich­tig Spaß und gemein­sam ist es leich­ter, die Rät­sel der Natur zu lösen.