Kinderspielstadt JAM-City! (Ausgebucht)

Im Zeit­raum vom Mon­tag, 02.10.2017 — Don­ners­tag, 05.10.2017 kön­nen 120 Kin­der der 3.–6. Klas­se erle­ben, was zu einer rich­ti­gen Stadt so alles dazu­ge­hört. In der Sport­hal­le der Paul-Ger­hard-Schu­le Mep­pen kön­nen die Teil­neh­mer Beru­fe ergrei­fen, Geld ver­die­nen und aus­ge­ben sowie einen Stadt­rat samt Bür­ger­meis­ter wäh­len. Ver­an­stal­ter ist die Stadt Mep­pen Jugend­pfle­ge (JAM) in Koope­ra­ti­on mit der Mari­en­haus-Fach­schu­le für Sozi­al­we­sen, Mep­pen. Die Akti­on wird von den Mit­ar­bei­tern der städt. Jugend­pfle­ge (jam-Team), ca. 35 Teamern (ange­hen­de Erzie­her-/in­nen der Mari­en­haus-Schu­le und JAM-Jugend­lei­tern) betreut.

Die Anmel­dung ist erst ver­bind­lich, wenn die Teil­neh­mer­ge­bühr zwi­schen Mon­tag, dem 11.9. und Frei­tag, den 15.9. im JAM gezahlt wur­de (Öff­nungs­zei­ten hier). Dort wer­den dann auch die Spiel­un­ter­la­gen aus­ge­ge­ben.

Wei­ter­le­sen…Kin­der­spiel­stadt JAM-City! (Aus­ge­bucht)