Vergabe des JAM für Veranstaltungen

Das Mep­pe­ner Jugend- und Kul­tur­zen­trum JAM steht grund­sätz­lich für Aktio­nen der Jugend­ar­beit zur Ver­fü­gung.

In Frei­räu­men kann das Gebäu­de aber auch ande­ren Nut­zer­grup­pen zur Durch­füh­rung sozio­kul­tu­rel­ler Ver­an­stal­tun­gen zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, sofern die­se:
-gemein­nüt­zig &
-öffent­lich sind, sowie
-einen kul­tu­rel­len Zweck ver­fol­gen.

Die Nut­zungs­be­din­gun­gen sind in einer Nut­zungs­richt­li­nie rege­gelt, die man hier anschauen/herunterladen kann (pdf).

Bei Fra­gen und für eine Ter­min­ab­spra­che steht Kars­ten Stre­eck unter 05931–153431 ger­ne zur Ver­fü­gung.