Demnächst geht’s “rund”!

Unser neu­es Jugend­zen­trum wird eine “run­de Sache”! (Ich lie­be die­se Wortspiele ;-).
Aus über 400 Bewer­bern wur­de der groß­ar­ti­ge Ent­wurf des Mün­che­ner Archi­tek­tur­bü­ros Leu­pold, Brown & Gold­bach als Grund­la­ge für den Neu­bau des Mep­pe­ner Jugend­zen­trums aus­ge­wählt. Ent­ste­hen soll das run­de Gebäu­de auf einem abge­trenn­ten ca. 2500 m² gro­ßen Are­al des Frei­ba­des an der Blei­che. Das Haus soll neben einem Jugend­ca­fé auch einen Medi­en­raum, Mehr­zweck­raum, und einen gro­ßen Ver­an­stal­tungs­be­reich ver­fü­gen. Auch die Büros der Jugend­pfle­ger sol­len in dem Gebäu­de unter­ge­bracht werden.