Spontankonzert am 14.11. mit LONG ROAD TO RUIN und AGAINST RANDY!

Bevor wir uns im Novem­ber lang­wei­len im jam, gibts noch schööön was auf die Ohren! Eine Run­de Pro­gres­si­ve Rock und die gei­len Ker­le von den Ran­dys für schä­bi­ge 4 Steine!

Zu den Bremern:
Am 10. Juni 2012 wur­de Long Road To Ruin in Gan­der­ke­see von Fabi­an Kaiser,
David Lis­son, Lucas Knö­ner, Anna Strauch und Eike Oetjen gegrün­det. Die
vier Jungs haben bereits gemein­sam bei Idol­frei gespielt. Die Deutsch-Rock­band Idol­frei muss­te sich auf­lö­sen, da der Schlag­zeu­ger Timo Schle­gel nach Ber­lin zog.
LRTR macht eng­lisch-spra­chi­gen Alter­na­ti­ve Rock/­Post-Grunge mit star­kem Ein­fluss von Tool und schreibt eige­ne Songs. Mit rockig-hyp­no­ti­schen Songs, bis hin zu gefühl­vol­len Bal­la­den hat die Band seit der rela­tiv kur­zen Zeit des Bestehens, ein brei­tes musi­ka­li­sches Spek­trum geschaf­fen und immer mehr eine Hand­schrift generiert.
Die Band hat­te bereits Auf­trit­te im Slattery’s Irish Pub, White Lion Del­men­horst, Klei­nen Haus Del­men­horst, Bas­tard Club Osna­brück & in der Kerem Kul­tur­knei­pe. Lokal gab es eini­ge Medi­en­auf­trit­te, wie in den regio­na­len Tageszeitungen.
Im Herbst 2013 fand eine Neu­be­set­zung an den Drums statt und Lars Hol­scher nahm die Sticks in die Hand. Inten­siv wur­de an der “Upri­sing EP” gear­bei­tet, die im Herbst 2014 ver­öf­fent­licht wurde.
Seit dem Früh­jahr 2015 ist Den­nis Cogal neu­er Sän­ger bei Long Road To Ruin. Mit ihm gelang es der Band die Vor­run­de des Local Heroes Con­test in Olden­bur­ger Cadil­lac zu meis­tern. Am 05.09.15 fin­det das Halb­fi­na­le im Musik­zen­trum Han­no­ver statt. Des­wei­te­ren wur­de das Musik­vi­deo zu “I’m the Enemy” ver­öf­fent­licht! (Quel­le: http://www.backstagepro.de/musiker/long-road-to-ruin-gitarrist-bremen-qKg7BN6wnq)
Zu den Randys:
Geil! (Quel­le: Peter Ahlers)