Werde Bufdi im JAM!

Zum 1. August wird im JAM die Stel­le des/der Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst­lers-/in frei! Wenn du Lust auf ein span­nedes und abwechsungs­rei­ches Jahr in unse­rem neu­en Jugend- und Kul­tur­zen­trum JAM hast, bewirb dich jetzt. In einem net­ten Team kannst du rich­tig was auf die Bei­ne stel­len und dich in vie­len Arbeits­be­rei­chen aus­le­ben. Ob die Betreu­ung unse­rer Offe­nen Jugend­ar­beit im JAM-Café, die Beglei­tung und Orga­ni­sa­ti­on von Events oder die Unter­stüt­zung der ande­ren Kol­le­gen, die Auf­ga­ben sind span­nend, inter­resant und sicher auch sehr lehr­reich. Infos bekommst du tele­fo­nisch bei Domi­nic Väh­ning unter 05931–153432 oder d.vaehning.de. Du kannst dich natü­lich auch ger­ne direkt bewer­ben! Wir freu­en uns auf dich!

Party für Schüler auf dem Weihnachtsmarkt

Schü­ler der fünf­ten bis ach­ten Klas­se, die Spaß am Schlit­tern übers Eis haben, sind am Frei­tag, 28. Dezem­ber, von 19 bis 22 Uhr auf dem Mep­pe­ner Weih­nachts­markt an der rich­ti­gen Adres­se. Dann steigt dort die Par­ty JAM on Ice”. Es gibt Musik, es gibt Spie­le, wodurch das Gan­ze den Jam-Par­tys ähnelt, die sonst ab und zu im Jugend­zen­trum an der Blei­che stei­gen. Nur fin­det all das dies­mal auf dem kal­ten und glat­ten Unter­grund der Eis­lauf­bahn auf dem Weih­nachts­markt statt. Die Par­ty am 28. Dezem­ber teilt sich in zwei Hälf­ten: Wäh­rend die Fünft- und Sechst­kläss­ler von 19 bis 20.30 Uhr aufs Eis dür­fen, sind die Siebt- und Acht­kläss­ler von 20.30 bis 22 Uhr dran. (Text und Bild: T. Gal­lan­di, NOZ)

Wei­ter­le­sen…Par­ty für Schü­ler auf dem Weih­nachts­markt

Veränderte Öffnungszeiten im JAM-Café

Da unser (Jugend-) Kul­tur­pro­gramm im JAM in die­sem Jahr mit über 50 Ver­an­stal­tun­gen und rund 15.000 Besu­chern unglaub­lich gut aus­ge­baut und ange­nom­men wur­de, haben wir uns entsschie­den, an Sams­tag Nach­mit­ta­gen das JAM-Café nicht mehr für die offe­ne Jugend­ar­beit zu öff­nen um uns auf einen opti­ma­len Ver­an­stal­tungs­ab­lauf kon­zen­trie­ren zu kön­nen. Das JAM steht euch aber zu fol­gen­den Öff­nungs­zei­ten wei­ter­hin zur Ver­fü­gung! Wir freu­en uns auf Euch!!

Mon­tag: 14 bis 19 Uhr
Diens­tag: 14 bis 19 Uhr
Mitt­woch: 14 bis 19 Uhr
Don­ners­tag: 14 bis 19 Uhr
Frei­tag:  14 bis 21 Uhr (14–17 Uhr nur für Mäd­chen)

RüRo Clubshow rockt das JAM

Mep­pen eine RüRo Club­show im Jugend- und Kul­tur­zen­trum Jam mit vier Alter­na­ti­ve- und Gitar­ren­rock­bands orga­ni­siert. Nach­dem 2016 das letz­te Rüt’n’Rock Indoor­fes­ti­val im Saal Kamp statt­fand, hat­te der gemein­nüt­zi­ge Ver­ein bei der Club­show ein nahe­zu aus­ver­kauf­tes Haus. Die musi­ka­li­sche Aus­wahl bot zwei loka­le For­ma­tio­nen und zwei auf­stre­ben­de über­re­gio­na­le Bands. (Text und Bil­der: Bernd Fischer, NOZ)

Wei­ter­le­sen…RüRo Club­show rockt das JAM

Mit „Weltverbesserergequatsche“ in’s Finale

Am 17.11.2018 war es wie­der soweit – der Slam by natu­re, ein Pro­jekt der Aktio­nen „Hot­spot 22“ und „Wege der Viel­falt“, kam aber­mals ins JAM. Unter dem Mot­to „Natur­schutz“ fand der Wett­streit des moder­nen Dich­tens die­ses Mal zwi­schen bereits erfah­re­nen und uner­fah­re­nen Slam­mern statt und bot einen unter­halt­sa­men Abend für über 70 Zuhö­rer. (Text: Julia Nit­ze, Fotos: Kars­ten Stre­eck)

Wei­ter­le­sen…Mit „Welt­ver­bes­se­r­er­ge­quat­sche“ in’s Fina­le

Medienpädagoge Moritz Becker Gast im JAM

Der Medi­en­päd­ago­ge Moritz Becker ist zu Gast gewe­sen im Mep­pe­ner JAM. Mit einem Vor­trag über die Neu­en Medi­en erklär­te er inwie­weit Leh­rer und Eltern Kin­der im Umgang mit Han­dy und sozia­len Netz­wer­ken unter­stüt­zen kön­nen. (Text und Bild: D. Hart­mann, NOZ)

Wei­ter­le­sen…Medi­en­päd­ago­ge Moritz Becker Gast im JAM

Kleinstadtfestival: Early-Bird-Vorverkauf gestartet!

Nach­dem wir jetzt die Hälf­te unse­res Lin­eups mit SONDASCHULE, RAZZ, WEEKEND, EISENKARL & AGAINST RANDY ver­ra­ten haben, ist heu­te unser Ear­ly-Bird-Vor­ver­kauf gestar­tet! Für sen­sa­tio­nel­le 19,99 € könnt ihr euch ab sofort hier eure Tickets sichern. Begrenz­tes Kon­tin­gent zu dem Preis – des­halb beei­len! Alle Infos zum Klein­stadt­fes­ti­val HIER!

Drei Bands lassen Poppunk durchs Meppener JAM schallen

Der Novem­ber 2018 ist ein ereig­nis­rei­cher Monat im Mep­pe­ner Jugend- und Kul­tur­zen­trum Jam. Zum einen gab das Team die ers­ten Bands für das gro­ße Klein­stadt­fes­ti­val im nächs­ten Jahr bekannt. Zum ande­ren star­te­te das umfang­rei­che Novem­ber­pro­gramm mit der ers­ten Auf­la­ge der „Pop­punk-Piz­za-Par­ty“. Drei Bands aus dem Sub­gen­re Poppunk/Ramonescore stan­den auf der Büh­ne und sorg­ten für gute Stim­mung. (Text u. Bil­der: B. Fischer, NOZ)

Wei­ter­le­sen…Drei Bands las­sen Pop­punk durchs Mep­pe­ner JAM schal­len

Hammer: Schüler-Special für 14,99 €!

Wir sind ja nicht soooo …
Wenn du in Mep­pen zur Schu­le gehst oder in Mep­pen wohnst, kannst du gegen Vor­la­ge dei­nes Schü­ler­aus­wei­ses ein ver­güns­tig­tes Ticket für das Klein­stadt­fes­ti­val 2019 kau­fen! Die Ein­tritts­kar­te kannst du für unglaub­li­che 14,99 € NUR im Mep­pe­ner Jugend- und Kul­tur­zen­trum JAM zu den Öff­nungs­zei­ten erwer­ben. Jeder nur ein Ticket! Den Schü­ler­aus­weis musst du auch zur Ver­an­stal­tung mit­brin­gen! Nur, solan­ge der Vor­rat reicht! Also: Beei­len!!

KLEINSTADTFESTIVAL | Erste Band ist raus: RAZZ gibt Heimatkonzert

Es geht los! Band 1 von 9 ist RAZZ!
Die Jungs aus dem Ems­land kom­men end­lich auch nach Mep­pen. Was RAZZ mit ihrer expe­ri­men­tel­len Mischung aus alter­na­ti­vem Indie und Rock auf die Büh­nen brin­gen, ist groß und steht eta­blier­ten Rock-Bands in nichts nach. Sie kom­bi­nie­ren Sound von frü­her – Gara­ge Rock, ein wenig Rock ’n‘ Roll und Blues Rock – mit moder­nen Beats und sym­pa­thi­scher, jugend­li­cher Unbe­küm­mert­heit und gehö­ren des­halb aktu­ell zu den Nach­wuchs­bands mit dem größ­ten Fas­zi­na­ti­ons­fak­tor.
Ein begrenz­tes Kon­tin­gent an Ear­ly-Bird-Tickets steht ab Don­ners­tag dem 15.11.2018 für nur 19,99€ unter kleinstadtfestival.de zur Ver­fü­gung!