09.12.2018: Mitmachkonzert mit Kinderliedermacher Klaus Foitzik

Was wür­de der gro­ße Klaus sich wün­schen, wenn er wie­der klein wäre? Weni­ger Lan­ge­wei­le?  Scho­ko­la­de  vor  dem Mit­tag­essen? Frei­es Toben im Trep­pen­haus? Kin­der­lie­der­ma­cher Klaus Foit­zik schlüpft in die Rol­le eines klei­nen Jun­gen und  prä­sen­tiert  sei­nen  ganz per­sön­li­chen Wunsch­zet­tel. Er betrach­tet die Vor­weih­nachts­zeit  mit Kin­der­au­gen und ver­bin­det dabei advent­li­che Stim­mung mit leben­di­ger Unter­hal­tung für Groß und Klein.

Wei­ter­le­sen…09.12.2018: Mit­mach­kon­zert mit Kin­der­lie­der­ma­cher Klaus Foit­zik

21.12.2018: X-Mas Poolparty im Emsbad

Fei­ert mit dem Pool­par­ty-Team vom JAM in die Weih­nachts­fe­ri­en und dreht bei aktu­el­ler Musik, coo­len Spie­len und Chal­len­ges so rich­tig auf! Es erwar­tet euch eine Atmo­sphä­re die zum fei­ern ein­lädt, sowie eine coo­le Deko­ra­ti­on. Zudem könnt ihr wie­der was coo­les gewin­nen! Seid dabei! Wir freu­en uns auf euch.

Wei­ter­le­sen…21.12.2018: X-Mas Pool­par­ty im Ems­bad

28.12.2018: JAM on ice!

Am Frei­tag, den 28.12.2018 in der Zeit von 19.00–22.00 Uhr fin­det auf der Eis­flä­che des Weih­nachts­mark­tes in Mep­pen eine Par­ty spe­zi­ell für Kin­der und Jugend­li­che im Alter von 11 bis 16 Jah­ren statt. Zu coo­ler DJ-Musik und Licht­ef­fek­ten kön­nen die Schüler*innen ihr Schlitt­schuh­bein schwin­gen. Zusätz­lich dazu hat das JAM-Team eini­ge Spie­le vor­be­rei­tet: So wer­den ein Staf­fel­lauf und ein „Eis­kunst­lauf“ statt­fin­den, bei denen es tol­le Prei­se zu gewin­nen gibt. Als beson­de­res High­light wird Jonas Egbers einen musi­ka­li­schen Live-Auf­tritt auf der Eis­flä­che prä­sen­tie­ren. Die Ver­an­stal­tung wird für alle Teil­neh­mer gemein­sam statt­fin­den und nicht, wie vor­ab ange­kün­digt, nach Alters­grup­pen getrennt. Teil­nah­me-Kar­ten für 2 Euro gibt es vor­ab im JAM oder am Ver­an­stal­tungs­tag ab 19.00 Uhr. Für 5 Euro Pfand kön­nen kos­ten­los Schlitt­schu­he aus­ge­lie­hen wer­den. Infor­ma­tio­nen gibt es unter 05931–153435.

17.1.2019: Ben Redelings trifft… Legenden des Fußballs

Dies­mal: Uli Borow­ka! Der Fuß­ball­ex­per­te für die amü­san­ten Momen­te des run­den Leder­sports, Ben Rede­lings, prä­sen­tiert sein Erfolgs­for­mat »Legen­den des Fuß­balls«. Deutsch­lands bekann­tes­ter Fuß­ball-Come­di­an ser­viert zwei­mal 45 Minu­ten höchsta­mü­san­te Kost. Für unter­halt­sa­me Plau­de­rei­en und eine aus­ge­las­se­ne Stim­mung sorgt wie immer ein attrak­ti­ver Gast. Dies­mal bekommt Ben Rede­lings Besuch von dem legen­dä­ren Bun­des­li­ga­spie­ler Uli Borow­ka. Der Mann, den man mit Fug und Recht einen der här­tes­ten Kicker aller Zei­ten nen­nen darf und der sich des­halb sei­nen Spitz­na­men die »Axt« red­lich ver­dient hat, hat so manch herr­li­che Anek­do­te aus dem Näh­käst­chen des Fuß­balls auf Lager.
Zudem gibt es ver­gnüg­li­che Vide­os, sagen­haf­te Bil­der und wit­zi­ge Sprü­che.
»Legen­den des Fuß­balls« ist eine amü­san­te Rei­se mit­ten hin­ein in die lie­be­vol­len Geheim­nis­se die­ses ein­zig­ar­ti­gen Sports und eine Hom­mage an die unver­gess­li­chen Legen­den des Fuß­balls.

Tickets für 11 € (VVK) online hier, bei TIM, im JAM und im Kul­tur­bü­ro Mep­pen.
Abend­kas­se: 13 €.

19.1.2019: Kleinstadtwinterfest — Der alternative Wintermarkt mit Livemusik

Zum ers­ten Mal erwar­tet euch am 19. Janu­ar das Klein­stadt­win­ter­fest am und im JAM! Als Win­ter­aus­ga­be des legen­dä­ren Klein­stadt­fes­tes könnt ihr auf einer Innen -und Außen­büh­ne Live­mu­sik vom Feins­ten mit Dry Dudes, Lie­be 3000, Chris­ti­an Holt, Wil­der­li­fe, Voll Kara­cho und ande­ren Acts genie­ßen. Für das leib­li­che Wohl gibt es Waf­feln Glüh­wein, Glüh­bier, etc. Beginn: 16 Uhr. Das Bes­te: Der Ein­tritt ist frei!

 

27.1.2019: „Gegen das Vergessen!“ – Musikalische Erinnerung mit jiddischen Liedern


Mit jid­di­schen Lie­dern, gesun­gen von dem Duo Bern­stein, Inge Stre­eck und Sieg­fried Jozwi­ak, erin­nert der Hei­mat­ver­ein Mep­pen an die Befrei­ung von Aus­schwitz am 27. Janu­ar 1945. Der Lie­der­nach­mit­tag zum Holo­caust­ge­denk­tag fin­det am Sonn­tag 27. Janu­ar 2019 um 17.00 Uhr im Jugend­kul­tur­zen­trum JAM in Mep­pen an der Blei­che 3 statt um dau­ert rund eine Stun­de. Somit wird die jet­zi­ge Aus­stel­lung im Stadt­mu­se­um “Auch in Mep­pen brann­te die Syn­ago­ge” durch einen Musik­bei­trag gegen das Ver­ges­sen ergänzt. Der Ein­tritt ist frei, um eine Spen­de für den Initia­tiv­kreis Stol­per­stei­ne wird gebe­ten. Ein­lass ist ab 16.30 Uhr.

30.1.2019: JAM-Party 4

Für alle von12-16-jäh­ri­gen gint es zum Jah­res­binn wie­der unse­re belieb­te Par­ty! Mit DJ, alko­hol­frei­en Drinks und jeder Men­ge Action! Ein­tritt frei. 19–22 Uhr.

2.2.2019: The Deadotes vs. Emperor X & Wilderlife

Mana­tee Enter­tain­ment & Flix Agen­cy prä­sen­tie­ren the dead­no­tes (Indie/Punk aus Frei­burg) vs. Emperor X (Speed Folk aus Ber­lin). Sup­port: wil­der­li­fe (Pop/Rock aus Haren)
im JAM!  Start 20:00 Uhr.
VVK: exklu­si­ve Hard­ti­ckets 7 € zzgl. Gebüh­ren im GHvC Shop
https://www.ghvc-shop.de/detail/the-deadnotes-tickets-2019
AK: 9 €

Wei­ter­le­sen…2.2.2019: The Deado­tes vs. Emperor X & Wil­der­li­fe

06.02.2019: Vortrag zum Thema Hochsensibilität

Die Welt braucht­fein­füh­li­ge Men­schen.Sind Sie über­emp­find­lich? Schnell gereizt? Tief­sin­nig? Schnell mit Situa­tio­nen emo­tio­nal über­for­dert? Dann kann es sein, dass Sie hoch­sen­si­bel sind.  Hoch­sen­si­bi­li­tät ist kei­ne Krank­heit, son­dern ein Phä­no­men, das in der heu­ti­gen Gesell­schaft immer häu­fi­ger zu beob­ach­ten ist. Der Umgangmit sol­chen Per­so­nen kann für Außen­ste­hen­de manch­mal schwie­rig sein. Nicht immer trifft man mit einer über­stei­ger­ten Emp­find­sam­keit auf Ver­ständ­nis aus­dem Umfeld. Gera­de Män­ner wer­den dabei häu­fig mit den gän­gi­gen Rol­len­kli­schees­kon­fron­tiert. „Mimo­se“, „Sen­si­bel­chen“, Weich­ei“ — das sind Begrif­fe, die vie­le Hoch­sen­si­ble schon ein­mal gehört haben.

In die­sem Vor­trag wer­den Aspek­te der Hoch­sen­si­bi­li­tät­be­leuch­tet und vor allem der selbst­für­sorg­li­che Umgang mit der eige­nen Sen­si­bi­li­tät­be­trach­tet. Es geht nicht dar­um weni­ger sen­si­bel zu sein, son­dern sei­ne­Hoch­sen­si­bi­li­tät als Stär­ke zu schät­zen und ein­zu­set­zen. Hier­zu wer­den auch Anlei­tun­gen und Übun­gen vor­ge­stellt.

Georg Lin­de, Heil­prak­ti­ker für Psy­cho­the­ra­pie und frei­schaf­fen­der­Künst­ler, wohnt und arbei­tet in Osna­brück. Seit vie­len Jah­ren beglei­tet er Men­schen durch Lebens­kri­sen und ent­wi­ckelt mit ihnen zusam­men neue Lebens­kon­zep­te.

Beginn: 19:00 Uhr, Ein­tritt frei — eine Anmel­dung ister­for­der­lich beim Selbst­hil­fe- und Frei­wil­li­gen­zen­trum unter 05931–14000 oder 05931–8887620.

9.2.2019: Punk Rock Show mit North Alone, Damniam und Beardless!

Mep­pen! Save the date! 09.02.2019 XXXL Punk Rock Show im JAM!
Mit dabei: NORTH ALO­Ne, DAMNIAM & BEARDLESS.

Wei­ter­le­sen…9.2.2019: Punk Rock Show mit North Alo­ne, Dam­ni­am und Beard­less!