ABGESAGT: 11.7.2020: Jancee Pornick Casino

ABGESAGT WEGEN CORONA: Das JANCEE PORNICK CASINO ist die Band um JANCEE WARNICK, deutsch-ame­ri­ka­ni­scher Gitar­rist und Gele­gen­heits­ver­bre­cher mit einem Fai­ble für Rocka­bil­ly, Schmud­del­fil­me und Wod­ka. 1999 trifft die­ser auf 2 rus­si­sche Wirt­schafts­flücht­lin­ge. Die­se mul­ti-natio­na­le Ban­de wird seit­dem nicht müde, hoch­do­sier­tes Adre­na­lin in eine musi­ka­li­sche Form zu gies­sen. Nach unglaub­li­chen 3000 Kon­zer­ten in Euro­pa und Russ­land und 8 pro­du­zier­ten Schall­plat­ten, brach­ten sie 2018 ihr aktu­el­les Album SOLO ADULTOS zustan­de.

Das PORNICK CASINO mixt einen unwi­der­steh­li­chen Molo­tow-Cock­tail aus Surf­mu­sik, Rocka­bil­ly und 60’s Gara­ge Punk, auf­ge­füllt mit rus­si­scher See­le, Adre­na­lin und Selbst­iro­nie. Jancee’s furio­ses Gitar­ren­spiel kreuzt dabei die Vir­tuo­si­tät von BRIAN SETZER mit der Ener­gie von ANGUS YOUNG und wird dabei ange­trie­ben von Slava’s Kil­ler­bass und Chris und Stevie’s Drum-Feu­er­werk mit der Stär­ke eines sibi­ri­schen Orkans.

Support: Riot At The Moonshine Bar & Brain Lickers

Riot at the Moons­hi­ne Bar:
Riot at the Moons­hi­ne Bar (kurz: Rat­MoB) sind fünf nord­deut­sche Musi­ker, die für
schweiß­trei­ben­den und kraft­strot­zen­den Hard Rock der alten Schu­le ste­hen.
Durch ihre unter­schied­li­chen Ein­flüs­se kom­bi­nie­ren sie moder­ne Ele­men­te und klas­si­schen
Rock zu einem fri­schen Sound. Mal rot­zig und mit bra­chia­ler Gewalt, mal melo­disch. Immer
getreu dem Mot­to:
„Wenn’s nicht rockt, ist es für ‘n Arsch!“

Brain Lickers:
Her­vor­ge­gan­gen aus der Ems­land Sze­ne macht das Quar­tett seit eini­gen Jah­ren die
Büh­nen des Lan­des unsi­cher ! Irgend­wo zwi­schen den Ramo­nes und Motör­head mit
einer dicken Schip­pe Ange­ber — Rock­nRoll oben­drauf — schnell , dre­ckig und rau !
One two three four — BRAIN LICKERS !