30.11.2018: REHAB-Festival

20 Jah­re Rehab –Yes! Yes! Yes! – Die Fach­am­bu­lanz Sucht Ems­land fei­ert! Amy Wine­house hat gesun­gen: “They tried to make me go to rehab and I said no no no“ – der Aus­gang der Geschich­te ist bekannt. Die Fach­am­bu­lanz Sucht Ems­land des Dia­ko­ni­schen Wer­kes hin­ge­gen sagt seit 20 Jah­ren „Yes!“ zur Reha­bi­li­ta­ti­on von Men­schen mit Pro­ble­men im Umgang mit Alko­hol und Dro­gen und will dies fei­ern!

Die Mit­ar­bei­ten­den der Fach­am­bu­lanz Sucht Ems­land haben oft extrem schwie­ri­ge Lebens­si­tua­tio­nen ken­nen­ge­lernt und gemein­sam bewäl­ti­gen müs­sen. Sie haben sehr viel von den Men­schen in der Reha­bi­li­ta­ti­on gelernt und haben trotz der vor­han­de­nen sehr erns­ten Pro­ble­me in den 20 Jah­ren auch immer wie­der sehr viel Spaß an und mit der Auf­ga­be gehabt. Des­halb will die Fach­am­bu­lanz Sucht Ems­land des Dia­ko­ni­schen Wer­kes bei ihrem Jubi­lä­um nie­man­den mit vie­len Gruß­wor­ten belas­ten – son­dern fei­ern, sich bedan­ken und wei­ter sagen: I‘ll try to make you go to rehab…yes yes yes!. Am 30. Novem­ber 2018 beginnt die Fei­er bei einem klei­nen Imbiss und einem locke­ren Rück­blick auf die ver­gan­ge­nen 20 Jah­re um 18:00 Uhr, natür­lich alko­hol- und dro­gen­frei. Mit dabei sind. The Boar, Sib­an­na & Joker und Desti­na­ti­on Any­whe­re

Ort: JAM in Mep­pen
Beginn Jubi­lä­ums­teil: 18 Uhr, Beginn Musik: 20 Uhr
Ein­tritt: frei