17.6.2017: Redefluss — Der Poetry Slam am neuen JAM

Lei­der ist der Rede­fluss am Pünt­kers Patt nicht mehr mög­lich, weil der Ver­an­stal­tungs­ort nicht mehr zur Ver­fü­gung steht.
Glück­li­cher­wei­se haben wir mit dem Außen­be­reich des neu­en JAMs eine herr­li­che Alter­na­ti­ve und genug Platz und Flair für eine neue, wun­der­schö­ne Ver­an­stal­tung in der Natur!
Wie immer umsonst und drau­ßen!

Wei­ter­le­sen…17.6.2017: Rede­fluss — Der Poe­try Slam am neu­en JAM

7.10.17: SOUNDCHECK — Musik & Talk mit Vandalye und Stefan Knoess

Wie­der ein neu­es und viel­ver­spre­chen­des For­mat-Expe­ri­ment im JAM!
Im JAM-Café erwar­tet euch eine äußerst inter­es­san­te Mischung aus Musik und Talk.
Mode­ra­tor Mar­tin Tra­nel hat das heiß­ge­han­del­te Trio “Van­da­lye” aus Dubai zu Gast. Sup­port: Jonas Egbers. Ein­tritt frei!!

Wei­ter­le­sen…7.10.17: SOUNDCHECK — Musik & Talk mit Van­da­lye und Ste­fan Knoess

14.10.17: Slam by nature

Mit­te Okto­ber hält ein neu­es Poe­try Slam For­mat im JAM Ein­kehr. Jens Kotal­la coacht jun­ge Slammer/innen, die an die­sem Abend unter sei­ner Mode­ra­ti­on end­lich ins Ram­pen­licht rücken dür­fen! Ihr ent­schei­det wie immer, wer den Ruhm des Sie­gers ein­heim­sen darf. Ein­tritt frei!

Wei­ter­le­sen…14.10.17: Slam by natu­re

09.06.2018: SLAM AM JAM — der Poetry-Slam mit Musik!

Auch in 2018 heißt es am JAM wie­der SLAM AM JAM! Wir wer­den inter­es­san­te Slam­mer aus ganz Deutsch­land im chil­li­gen Gar­ten des JAM zu Gast haben, die sich einen Wett­streit über die bes­ten Tex­te lie­fern wer­den. Für die Ohren gibt es ein tol­les musi­ka­li­sches Rah­men­pro­gramm mit FINKBASS.

Wei­ter­le­sen…09.06.2018: SLAM AM JAM — der Poe­try-Slam mit Musik!

17.11.18: Slam by nature II

Im Novem­ber geht das in 2017 erst­ma­lig durch­ge­führ­te Poe­try Slam For­mat im JAM in die zwei­te Run­de. Jens Kotal­la coacht jun­ge Slammer/innen, die an die­sem Abend unter sei­ner Mode­ra­ti­on end­lich ins Ram­pen­licht rücken dür­fen! Ihr ent­schei­det wie immer, wer den Ruhm des Sie­gers ein­heim­sen darf. Ein­tritt frei!